Laika Verlag

 

Laika Verlag

Presse

Die Bücher der Reihe »Bibliothek des Widerstands« liefern oft eine Einleitung ins jeweilige Thema. Sie ordnen die auf DVD beigelegten Filme ein und erläutern sie für die heutige Zeit.
7. Januar 2013
*
Das mit profundem Wissen und intellektueller Schärfe geschriebene Buch der beiden Intellektuellen vermeidet Provokation und dient als Aufforderung zur notwendigen Reflexion in einem fast schon versteinerten Konflikt.
Januar 2013
*
Es gibt viele Gründe, leerstehende Häuser zu besetzen. Der Einsichtigste bezieht sich auf den Geldbeutel. Genauso legitim, aber ungleich komplizierter wird es, wenn man damit den Anspruch »anders zu leben« realisieren möchte.
15. Dezember 2012
*
Bis heute ist der Vorwurf, jemand vertrete eine totalitäre Position, eine höchst effektive ideologische Waffe.
Dezember 2012
*
„In diesem April scheint in Portugal alles möglich“, beschreibt „Viva Portugal“ die Situation. Und die Menschen handeln sofort, um das Mögliche Wirklichkeit werden zu lassen.
22. November 2012
*
Lehrreicher Parforceritt - Tariq Ali und Oliver Stone durchmessen das 20. Jahrhundert
24. November 2012
*
Als ein Zeitdokument systematischer Gegenöffentlichkeit hält der Band andere als die offiziellen Versionen der unschönen Wahrheiten fest.
13. November 2012
*
Statt in den humanistischen Chor der Empörung gegenüber jeglicher Gewalt einzustimmen, setzt Žižek auf eine tiefgreifende Analyse der Situation
12. November 2012
*
Auf dem Höhepunkt der Transformation zu einer unmenschlichen Gesellschaft sehen Metz und Seeßlen es als unausweichlich an, dass der Bürger gegen die Unterminierung seiner Stellung Widerstand leistet
11. November 2012
*
Der Laika Verlag erklärt sich solidarisch mit dem Hungerstreik der kurdischen politischen Gefangenen, an dem ab heute 10 000 Gefangene in der Türkei partizipieren werden.
Nov. 2012
*