Laika Verlag

 

Laika Verlag

Gipfelstürmer und Straßenkämpfer

Gipfelstürmer und Straßenkämpfer - ATTAC gegen Globalisierung
12 Jahre
Leif, Thomas
BRD 2003
ca. 45 Minuten
Filmsprache
Deutsch
Untertitel
keine

Thomas Leif, Chefreporter des Südwestrundfunks, begleitete ein Jahr AktivistInnen von Attac bei internationalen Konferenzen und Protestaktionen. Sein Film zieht ein kritisches Resümee der Organisation: „Die Gefahr besteht, dass Attac zu einem Gemischtwarenladen wird, der auf vielen Gebieten dilettiert, letztlich auf seinem Kerngebiet aber keine Kompetenz mehr aufweist.“

Eviannaive
12 Jahre
Vargas, Verena
BRD 2005
ca. 80 Minuten
Filmsprache
Deutsch
Untertitel
keine

Vom 1. bis 3. Juni 2003 trafen sich in Evian die Staats- und Regierungschefs der sogenannten G8-Staaten zu ihrem Gipfeltreffen. Eine Gruppe Berliner Attac-AktivistInnen organisierte einen Sonderzug nach Evian, um gegen die Veranstaltung zu protestieren. Mehr als Tausend DemonstrantInnen reisten schließlich per Bahn zum Protest nach Frankreich, begleitet und porträtiert von Verena Vargas.

Solidarität mit #allesdichtmachen

"Ohne Meinungen und Ziele kann man gar nichts darstellen. Ohne Wissen kann man nichts zeigen; wie könnte man wissen, was wissenswert wäre? Wenn der Schauspieler sich nicht damit begnügt, ein Papagei oder ein Affe zu sein, muss er sich das Wissen unserer Zeit über das menschliche Gesellschaftsleben aneignen, indem er selbst in den Kampf der Klassen eintritt. Manche mögen das als entwürdigend empfinden, weil sie die Kunst, wenn die Geldseite erledigt ist, zu den höchsten Dingen zählen; aber die höchsten Entscheidungen der Menschheit werden in Wirklichkeit auf der Erde ausgefochten, nicht im Himmel; in der "äußeren" Welt, nicht in den Köpfen der Menschen. Niemand kann über den kämpfenden Klassen stehen, denn niemand kann über der menschlichen Rasse stehen. Die Gesellschaft kann kein gemeinsames Kommunikationssystem teilen, solange sie in sich bekämpfende Klassen gespalten ist. Für die Kunst bedeutet "unpolitisch" zu sein also nur, sich mit der "herrschenden" Gruppe zu verbünden."

Berthold Brecht - A Short Organum for the Theatre

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

 

 

#allesdichtmachen